Aktuelles zur Coronapandemie

Krisen-Hotline der UPK:
Mo bis Fr, 9-16h
061 325 55 91

Krisensituationen in Familien:
Bei Stress und Überforderungen in der Familie wenden Sie sich bevor es zur Eskalation kommt an die Spezialnummer der Polizei:
079 792 48 62

Information der UPK für Eltern

Orientierungshilfen, Beratungsadressen & Ideen während der Coronapandemie

Wie Sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen

Plattform für psychische Gesundheit rund um das Coronavirus (Ängste/Sorgen, Familien, Umgang mit Home schooling, Home office, Arbeitsverlust, etc.)

Umfrage zur Corona-Krise für junge Menschen ab 14 Jahre in Institutionen der stationären Kinder- und Jugendhilfe

Fachtagung zum Thema «Traumapädagogische Konzepte in der niederschwelligen Krisenintervention» 2021

Allgemeines zur Veranstaltung

Donnerstag, 17.06.2021 - Freitag, 18.06.2021

Paulusakademie,
Pfingstweidstrasse 28
8005, Zürich
Flyer zur Veranstaltung

CHF 100.– (inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen)

1. Durchführung Donnerstag, 17. Juni 2021
2. Durchführung Freitag, 18. Juni 2021

Die Fachtagung widmet sich der Implementierung traumapädagogischer Ansätze in niederschwelligen stationären Angeboten. Seit 40 Jahren ist das Schlupfhuus Zürich in der Krisenintervention tätig und bietet ambulante und stationäre Hilfe und Unterstützung für Jugendliche in Not. In einer Kooperation mit den UPK Basel setzte das Schlupfhuus, als eine der ersten Institutionen im deutschsprachigen Raum, während zwei Jahren traumapädagogische Konzepte in den akuten Kurzzeitbereich um. Die Ergebnisse und Erkenntnisse werden mit dieser Fachtagung interessierten Fachpersonen präsentiert und zur Diskussion gestellt.

zur Anmeldung

186

Copyright © 2021 Traumapädagogik. Alle Rechte vorbehalten.